Die Welt des POP – Pop Musik Früher und jetzt

Entdecke die funkelnde Welt des POP

Was ist POP? Was ist Popmusik? 

Ob man es liebt oder hasst, es ist schwer drum herum zu kommen. Popmusik ist allgegenwärtig. Sie begleitet uns im Alltag, im Auto und im Supermarkt. Sei es, dass die Musik im Radio hoch und runter gespielt wird oder auf der nächsten Party die Hits von heute laufen. 

Kurz gesagt, Popmusik ist wie im Begriff selbst „populäre Musik.“ Kein anderes Genre kann von einer solch großen Popularität und dementsprechend vielen Verkäufen ausgehen. 

Das Phänomen begann in den 1950er Jahren zugleich in den Vereinigten Statten Amerikas sowie im Vereinigten Königreich. Seither faszinieren eingängige, clevere Songs die Massen. Einfache Akkordfolgen und „catchy“ Lyrichs bieten meist großes Ohrwurmpotential.  Den Urpsrung des Pop findet man im Rock und Blues wieder. Mit den Jahrzehnten veränderte sich auch der Stil der Popmusik. Die Genrebezeichnung hingegen blieb. 

Wie hat sich POP im Laufe der Geschichte verändert? 

Zu Beginn der Popkultur klangen die Lieder noch etwas anders, als heutzutage. Zu den ikonischen Popmusikern der 1950er und 1960er Jahre zählen Legenden wie Elvis Presley, die Beatles und die Rolling Stones. Sie bildeten eine Art Brücke zwischen der Pop- und der Rockmusik.  

Im Laufe der Jahre folgten ihnen Musiker:innen, wie beispielsweise die BeeGees, Cher, oder die Backstreet Boys. Nicht zu vergessen, ist der von den Fans zum King of POP gekrönten, Michael Jackson. 

Interessant zu beobachten ist, dass sich nicht nur die Musikrichtung und die Art der Produktion innerhalb des Genres geändert hat im Laufe der Geschichte, sondern ebenso die Popkultur selbst. Damit ist die Mode, der Geschmack und das Interieur gemeint. Trugen die Fans in den 50ern noch eine Haartolle und rote Kleider mit weißen Punkten, wechselte das in den 70ern zu Neonfarben und großen Boomblastern. 

 

Wie sieht es heutzutage im POP Genre aus? 

Heutzutage ist Pop deutlich von der Entwicklung der elektronischen Musik beeinflusst. DJ Stars wie David Guetta oder Robin Schulz bedienen sich den Turntables und alter sowie neuer Popmusik, um aus einer Fusion beider Genres tanzbare, populäre Hits zu kreieren. 

Dennoch gibt es eine Vielzahl von Popsternchen, die am Himmelszelt der Musik hell leuchten und aus den Lautsprechern unserer Radios nicht mehr wegzudenken sind. Zu ihnen gehören Stars, wie Justin Bieber, Katie Perry, Lady Gaga, Alicia Keys und viele, viele Weitere. 

Hast Du Lust auf POP in Deinem Garten? 

Mit YourGIG kannst du im Handumdrehen Künstler:innen in Deiner Nähe finden. Seien es Solomusiker:innen, die Popmusik in ihrem Liveprogramm haben oder DJs, welche die besten Hits des POP im Gepäck haben – dann schau Dich um in der Vielfalt von Künstler:innen in dem Portfolio von YourGIG – Deiner ersten Adresse für Musik. 

Jetzt Dein nächstes Event mit Popmusik unterlegen!

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Auch interessant

Ähnliche Posts

Erfahre mehr über die Vielfalt des Deutschrocks

Was ist Deutschrock? Deutschrock ist deutschsprachige Rockmusik und ein eigenständiges Musikgenre. 1970 erreichte der Deutschrock mit Udo Lindenberg den Mainstream. Eine genauere Charakterisierung dieses Genres gibt es

Entdecke die Autostadt Wolfsburg

Wo liegt Wolfsburg? Die kreisfreie Großstadt Wolfsburg liegt im Osten Niedersachsens. Die Stadt liegt rund 26 Kilometer nordöstlich von Braunschweig und rund 74 Kilometer östlich von Hannover.

Entdecke die Bewegung des Hip-Hops

Was ist Hip-Hop? Hip-Hop ist mehr als ein Musikgenre. Es ist eine in den späten 1970er Jahren entstandene Subkultur, die neben der Musik unter anderem

Kennst du schon Trip-Hop?

Was ist Trip-Hop? Trip-Hop umfasst ein Genre der atmosphärischen Downtempo-Musik. Es handelt sich hierbei um einen Stil der elektronischen Musik. Es wurde von Filmsoundtracks, Funk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.